Kontakt  |  Links

ueila.ch
Links

Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn A13 Verzweigung Sarganserland

Sind die Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn A13 Verzweigung Sarganserland gesetzeskonform?

Auf der Autobahn A13 bei der Verzweigung Sarganserland in Richtung Chur führt die Kantonspolizei St. Gallen zurzeit Radarkontrollen mit einem festinstallierten Radar durch. Während die Höchstgeschwindigkeiten 100 (vor dem Radar) und 70 (nach dem Radar) beidseitig deutlich signalisiert sind, ist die Höchstgeschwindigkeit 80 nur über der Fahrbahn auf einem kleinen Schild markiert. Das früher vorhandene grosse Schild links wurde offensichtlich entfernt (siehe Fotos).

Unbeleuchtete Signale müssen gemäss Signalisationsverordnung, Art. 102 Abs. 4, vom Licht der Fahrzeuge getroffen werden. Auf der linken Fahrspur ist bei Dunkelheit dieses über der Fahrbahn hängende Signal kaum erkennbar.