Kontakt  |  Links

ueila.ch
Links

Schweiz | Wetterradar | Temperaturen | Neuschnee | Schneehöhe | Lawinengefahr

Aktuelle Temperaturen im Engadin und in der Schweiz

Temperaturen Engadin / Schweiz

(Quelle: www.meteoschweiz.ch)

 


Temperaturen im Engadin

Das Engadin weist die relativ tiefsten Wintertemperaturen der Schweiz auf. Die Temperaturen im Engadin sind tagsüber um ca. 5° und nachts um ca. 10° Grad kälter als in der übrigen Schweiz. Die Abgeschlossenheit gegen die erwärmenden ozeanischen Luftströmungen bedingt ein heiteres und ruhiges Winterklima. Diese beiden Faktoren, Luftruhe und grosse Klarheit des Himmels, begünstigen die Entstehung tiefer Kältegrade in dem hochgelegenen Tal. So sinkt im Engadin das Januarmittel auf -9.9° C (Zürich -0.5°). Im Sommer erwärmt sich das Engadin mit seiner breiten Talsohle stark, die Julimittel liegen im Oberengadin um 11.5° (Zürich: 17.6°) Grad. Die Temperaturverhältnisse des Engadin lassen sich also dahin gehend zusammenfassen, daß nach einem langen und strengen Winter die Temperaturen rasch ansteigen und im Sommer mit Berücksichtigung der Höhenlage recht hohe Werte erreichen.